Hier finden Sie Aus- und Weiterbildungsangebote für Anbieter pflegenaher Dienstleistungen, Nachbarschaftshelfer, Existenzgründer und pflegeorientierte Finanzdienstleister.

Gebündelte Kompetenz von erfahrenen Trainern verhelfen Ihnen zu praxisorientierten Kenntnissen und zu schnellen Erfolgen im Beruf.

Staatliche Förderungen unterstützen Sie dabei.

 Für Existenzgründer mit ALG:

Kostenlose Erstberatung (derzeit online)

Aktuelles zum Jahresende

 

Ein ereignisreiches Jahr nähert sich dem Ende. Zeit für einen kleinen Rückblick:

– Wir bedanken uns bei mehr als 100 Kursteilnehmern in 2022! und das ausnahmslos positive Feedback.

– Allen Coaches dafür Danke und weiter so im nächsten Jahr.

– Im Oktober waren wir zum „deutschen Elite-Mittelstandspreis“ geladen. Hier ein paar Eindrücke:

Bilder Copyright: © Andreas Amann/Cathrin Wolf, Berlin.

 

– Am 28.11.2022 durfte ich dann noch als Leiter der Arbeitsgruppe Pflege im Bundesverband Deutscher Mittelstand BM –  gemeinsam mit weiteren Mitgliedern der Arbeitsgruppe Politik und Wirtschaft der Verbandsgruppe WIR EIGENTÜMERUNTERNEHMER – dem Mittelstandsbeauftragten der Bundesregierung, Herrn Kellner, unsere Sicht auf die Pflegeproblematik im Mittelstand und die teilweise nicht nachvollziehbaren Verordnungen in den einzelnen Bundesländern, speziell auch Sachsen vortragen.

Das an ihn übergebene Arbeitspapier als Download.

Kursangebot 2023

Ein wichtiger Bestandteil der Sächsischen Pflegeunterstützungsverordnung die Ausweitung der Schulungserfordernisse für alle niedrigschwelligen Dienstleistungsangebote! Das gilt für:

  • Anbieter reiner Entlastungsleistungen
  • Anbieter kombinierter Betreuungs- und Entlastungsleistungen
  • Anbieter reiner Betreuungsleistungen

Der Schulungsumfang wurde ebenfalls für alle Anbieter einheitlich auf 40 Unterrichtseinheiten erhöht.

Unser aktuelles Kursangebot:

Erste Kurse im Jahr 2023
 
5 Tage online
Januar
18.01.2023 bis 20.01.2023 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr jeweils 8 UE
und
23.01.2023 bis 24.01.2023 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr jeweils 8 UE
5 Tage online
Februar
22.02.2023 bis 24.02.2023 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr jeweils 8 UE
und
27.02.2023 bis 28.02.2023 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr jeweils 8 UE

Kosten pro Teilnehmer

 

Gilt vorerst weiter: Sonderaktion „Pflegeunterstützungeverordnung“

statt 550 € nur 475 € zzgl. ges. Mehrwertsteuer

Für Mitglieder des Bundesverband der Betreuungsdienste e.V.

425 € zzgl. ges. Mehrwertsteuer

jeweils inkl. umfangreicher Seminarunterlagen

 

Der Kurs wird sowohl für Betreuungs- und Entlastungsangebote sowie für reine Entlastungsangebote anerkannt.

Damit sind Sie in Ihren Entscheidungen zur Zulassung als Kombiangebot bzw. reines Entlastungsangebot künftig flexibel.

Die Kurse werden Online mit Microsoft Teams durchgeführt. Um eine Interaktion zu ermöglichen sind Mikrofon, Lautsprecher (oder Headset) sowie eine Kamera zu empfehlen. Keine Kamera? Gerne stellen wir Ihnen – kostenlos – professionelle Webcams mit Mikrofon zur Verfügung. Die Zustellung erfolgt mit den Semiarunterlagen. Sie tragen lediglich den Rückversand.

Noch kein BBD e.V. Mitglied?  Informationen zum Bundesverband der Betreuungsdienste e.V. finden Sie hier:

BBD e.V. 

Einfach Mitgliedsantrag (Download) mit Anmeldeformular mitschicken oder vorab anfordern. Mit Aufnahme erhalten Sie den rabattierten Preis oder eine entsprechende Rückerstattung.

Gerne können Sie mich dazu auch direkt ansprechen.

Ihr Karsten Junghans, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender im Bundesverband der Betreuungsdienste e.V.

Download Anmeldeformular Kurs

Unser Kursangebot

Finden und buchen Sie hier die passenden Schulungen und Webinare.

Kurse für Anbieter von Entlastungsdienstleistungen

Sie möchten Ihr Dienstleistungsangebot erweitern oder als anerkanntes Unternehmen Entlastungsleistungen anbieten bzw. Ihre Mitarbeiter qualifizieren?

Mehr Informationen

Kurse für Nachbarschaftshelfer

Als anerkannter Nachbarschaftshelfer können Sie Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige über die Pflegekasen abrechnen.

Mehr Informationen

Gründercoaching

Sie haben eine Geschäftsidee und möchten sich zu Betriebswirtschaftlichen Themen beraten lassen? Unsere Coaches stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Kostenlose Erstberatung!

Themenspezifische Online Kurse

Hier finden Sie einzelne online Kurse oder Kursserien zu bunt gemischten Themen.

Kursangebote

Leistungen der Pflegekassen / Abrechnung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Anbieter von Betreuungs- und Entlastungsleistungen  optimal bei den Pflegekassen abrechnen.

 

Kurse Eldercareberater

Eldercare – der private und/oder betriebliche Pflegelotse unterstützt pflegende Angehörige bei der Planung und Organisation der häuslichen Pflege.

(Für FDL mit IDD-konformer Weiterbildungsbestätigung)

Kurse Rechtsvorsorge

Rechtliche Vorsorge ist für uns alle wichtig. Besonders bei einem Pflegefall ist diese sogar unverzichtbar.
Wir erläutern die Möglichkeiten der Rechtsvorsorge, erklären die Verfügungen und Vollmachten mit ihren Vor und Nachteilen
und zeigen verschiedene Wege zur Verfügbarkeit erstellter Dokumente auf.

 

Die Gesundheits- und Pflegevollmacht

Sinnvolle Vollmachten und Verfügungen sind in vielen Situationen sehr hilfreich. Wir haben daher, gemeinsam mit der Stiftung Vorsorgedatenbank, ein Instrument entwickelt, das schnell einsetzbar ist aber Missbrauchsrisiken weitestgehend ausschließt.

Hier finden Sie ein „Sonderangebot“

Zahlen! Daten! Fakten!

Kurse in Präsenz, Inhouse und online

Zufriedene Kursteilnehmer

praxisorientierte Coaches

Tassen Kaffee

Wie unterscheiden wir uns von anderen

 

Unsere Trainer kommen alle aus der Praxis und bringen ihre fachspezifischen Kenntnisse und Erfahrungen in die Seminare ein.

Einige unserer Kursangebote können über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert werden.

Unsere Gründercoaches haben langjährige Erfahrung im Aufbau und in der Führung von mittelständischen Unternehmen. Als Standort der StartEffekt GmbH können wir Aktivierungsgutscheine (AVGS) nach §45 SGB III für die Existenzgründungsberatung nutzen.

Im Mittelpunkt steht bei uns der Mensch.

Grundlage für unsere Coachings, Seminare und Kurse ist ein wertschätzender Umgang miteinander.

Unsere Coachingmaßnahmen werden auf Ihren individuellen Bedarf abgestimmt. Jeder Mensch ist anders und jeder Klient bedarf einer individuellen spezialisierten Beratung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Themenschwerpunkte Ihres Coachings fest.

Unsere Kurse „Nachbarschaftshelfer“ und „Anbieter niedrigschwelliger Entlastungsangebote“ werden vom Kommunalen Sozialverband Sachsen und den Pflegekassen anerkannt.

Wir verfügen über moderne Technik für onlinebasierte Schulungen und Beratungen.

Alle Trainer haben langjährige Erfahrungen im Coaching, sowohl Onlie wie auch in Präsenz.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern können wir eine erfolgreiche Existenzgündung von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung begleiten.

Auch darüber hinaus stehen wir Ihnen mit unseren Kontakten, Erfahrungen und Dienstleistungen zur Seite.

Sie entscheiden wann, wie viel und mit welchen Instrumenten.

Unsere Referenten

Karsten Junghans

 

Senator der Wirtschaft im europäischen Senat der Wir Eigentümerunternehmer Gruppe

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender im Bundesverband der Betreuungsdienste e.V.

Geschäftsführer der vivacus Akademie für pflegenahe Dienstleistungen GmbH

Geschäftsführer der vivacus care GmbH

Inhaber der vivacus consulting Unternehmensberatung

 

Fachgebiete:

Gründercoaching, Kurse Nachbarschaftshelfer und Anbieter Entlastungsleistungen sowie rechtliche Vorsorge.

 

Dorian Ammer

Studium Business and Management (Bachelor)

Mehrjährige Vertriebs- und Kommunikationserfahrung

Junior Golfmanager

Inhaber vivacus services

Geschäftsführer ABE Zuhause GmbH

 

Fachgebiete:

Gründercoaching, Marketing und Kommunikation, Abrechnung Pflegekassen

 

Thorsten Detto

 

Vorstand der Stiftung VorsorgeDatenbank

1983 bis 1989 Studium der Rechtswissenschaften in Köln

2004 Zulassung als Rechtsanwalt

Mediator (DAA), staatl. anerkannte Gütestelle

Mitgliedschaften unter Anderem: Dresdner Anwaltsverein, Arbeitsgemeinschaft Mediation im Deutschen Anwaltsverein, Deutscher Schlichterbund e.V.

Mitautor NOMOS Formularbuchs Familienrecht / NOMOS Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG

Mitautor Zwangseinweisung und Zwangsbehandlung, Hrsg. Bauer/Lammel/Sutarski/Lau, Medizinische Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

seit 2004 in eigener Kanzlei mit den Schwerpunkten Miet-, WEG und Immobilienrecht, Mediation und Streitschlichtung, rechtliche Vorsorge

 

Fachgebiete:

Kurse Rechtliche Vorsorge

 

Dirk Weber

 

1994 – 1997 Kaufmännische Ausbildung Hauptverwaltung SIGNAL Versicherung Dortmund

2000 – 2005 Studium Betriebswirtschaft Uni Siegen und Wirtschaftsakademie Bonn

2005 – 2010 Prokurist WJ Finanzgruppe

seit 2012 Inhaber vivacus Seniorenbetreuung Siegen (Westfalen)

 

 

Fachgebiete: Frenchise, Prozessoptimierung, Ablauforganisation

 

 

 

 

Unsere Referenzen

Glauben Sie nicht nur unseren schönen Worten.

So formulieren es unsere Kursteilnehmer:

Hallo Herr Junghans! Ich will ganz ehrlich sein,als es hieß ich müsste eine Schulung machen um weiterhin meine Omas und Opas betreuen zu dürfen hielt sich meine Freude in Grenzen! Aber ich wurde eines besseren belehrt und bin im Nachhinein sehr froh darüber! Es war sehr interessant und sehr angenehm von allen rübergebracht worden! Vielen lieben Dank dafür!

Moin Herr Junghans.

Vielen Dank für das informative Webinar. Es wurden sehr viele Informationen vermittelt,  dadurch habe ich ein großen Überblick erhalten, was für mich sehr hilfreich ist. 

Hier mehr Feedbacks lesen ...

Guten Tag Herr Junghans, 

zunächst möchten wir uns für die Fortbildung per Webinar bedanken. Eine gute neue Erfahrung. Wir fanden die Referate sehr interessant und können sicher einiges für unsere Firma daraus mitnehmen. Der Vortrag am Donnerstag war einer der Höhepunkte, weil sehr praxisorientiert. 

Lieber Herr Junghans und Team,

ich bin sehr froh, an dem Webinar der letzten Woche teilgenommen zu haben.  Danke, dass Sie es ermöglicht haben auf diesem – für mich sehr ungewohnten Weg – das Seminar stattfinden zu lassen. So waren meine Organisation dazu und meine Urlaubstage nicht umsonst. Aber natürlich nicht nur in diesem Sinne. Ich fühle mich wirklich durch die vielfältigen, hervorragend ausgearbeiteten Sachinformationen zu Pflegeleistungen, -beratungen und zum Thema Vollmachten reich beschenkt und werde sicher vielfach darauf zurückgreifen, wenn für mich und im Bekanntenkreis dazu Fragen entstehen. Ich denke, besser als so kann man diese Themen nicht vermitteln.

Auf jeden Fall super Kurs und ich freue mich schon auf die Unterlagen zur weiteren Bearbeitung.

 

Hallo Herr Junghans,

vielen Dank für die umfangreichen Informationen zur Entlastung pflegender Angehöriger. Ich habe nicht nur beruflich, sondern auch privat viel dazugelernt.

 

Hallo Herr Junghans.

Ich möchte mich nochmal für ihren Kurs “Anbieter niederschwelliger Entlasungsleistungen “bedanken. Der hat mir nicht nur im beruflichen Bereich geholfen sondern auch im privaten Leben sehr viel weiter geholfen. Dankeschön und weiter so.

 

Hallo Herr Junghans,

auf diesem Wege möchte ich mich bei Ihnen und Ihrer Kollegin bedanken für die sehr interessante, informative und abwechslungsreiche Schulung. Ich habe bei Ihnen im Februar 2020 an der Qualizierung “Anbieter von niederschwelligen Entlastungsleistungen gemäß § 3Abs. 2 BetrAngVO” teilgenommen. Dank Ihrer fachlichen Kompetenz und Ihres Wissens aus eigener Erfahrung konnten wir uns für die eigene Selbstständigkeit viel mitnehmen.

Sehr empfehlenswert !!! Gerade auch für Existenzgründer. Nochmals Vielen Dank 

 

Lieber Herr Junghans.

Vielen lieben Dank für diesen überdurchschnittlich informativen, mit Kopf und Herz strukturierten Kurs. Er führt unter anderem dazu, dass die Freude an meiner Tätigkeit noch mehr unterstrichen wird.

 

Liebes Team vivacus

Ich fand den Kurs sehr informativ. Trotz vielen neuen Inhaltsstoffen wurden die Unterichtsstunden sehr interessant und mit anschaulichen Beispielen gestaltet. Unter anderem mit Bildmaterialien, kleinen Videos und Rollenspielen. Es wurde auf alle Fragen eingegangen. Ich kann diesen Kurs jedem empfehlen, egal ob er in diesem Beruf tätig ist oder nicht, da jeder in so eine Lebenssituation kommen kann. Ich wünsche dem Team der vivacus Gruppe alles Gute für die Zukunft, weiter so …

 

Hallo Herr Junghans,

„Die Schulung war toll strukturiert mit gelungener thematischer Abwechslung! Vor allem die wichtigen Hinweise zur Zulassung beim KSV und die detaillierte Aufstellung der verschiedenen Pflegeleistungen waren enorm hilfreich! Ein Lob geht auch an Ihre Mitdozentinnen, die die pflegerischen Aspekte der Tätigkeit verständlich aufbereitet haben. Ich werde Ihre Schulung ohne Ausnahme empfehlen und freue mich auf’s Netzwerken!

Gruß aus Dresden, Stefan D.“

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular

6 + 11 =